Gedanken zur Demokratie – II

gedanken-zur-demokratie-2

GEDANKEN ZUR DEMOKRATIE

Fragmente zum Selbstvertständlich-schwerverständlichen


Im Folgenden eine lose Sammlung von Beobachtungen und Gedankengängen zum wohl verbrauchtesten politischen Begriff der letzten Jahrhunderte. Theoretische Grundlagen werden zugunsten von Spontanität und Subjektivität soweit möglich ignoriert. Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben. Sarkasmus und Verdrossenheit sind, soweit ersichtlich, zu entschuldigen.


II. Mit der Demokratie kann nicht die Herrschaft irgendeiner zufälligen Masse auf einem beliebigen Gebiet gemeint sein. Sie erfordert vielmehr ein bestimmtes „Volk“, ein „δῆμος“, das sich durch eine konkrete Gleichheit im Inneren auszeichnet und aus dieser Homogenität erst ihren Anspruch auf Souveränität herleitet. Die Demokratie verspielt die Grundlagen ihrer Legitimität, wenn sie sich als weltumspannender Garant für utopisch-universelle Gleichheitsfantasien geriert und sich damit zum stummen Erfüllungsgehilfen eines entgrenzten Liberalismus macht, der durch Zerstörung jeder konkreten Ordnung nach der abstrakten Einheitlichkeit im zusammenhangslosen Nichts strebt. Dort, wo sich die Demokratie nach allen Seiten hin öffnet und ihre konkrete Homogenität aufgibt, wird sie zur Herrschaft eines beliebigen „ὄχλος“, einer gesichtslosen Masse, die im Angesicht der Geschichte kaum Anspruch auf Selbstbestimmung genießen kann. Das muss es gewesen sein, was schon Aristoteles zu seiner entsprechenden Unterscheidung von „Demo-kratia“ und „Ochlo-kratia“ bewegte. Hätte der gute Athener einmal das 20. und 21. Jahrhundert vorhergesehen… Doch das lautstarke Im-Grabe-rotieren großer Männer ist uns ja heute als allgegenwärtiges Hintergrundrauschen durchaus vertraut.

⇒ Gedankenarchiv

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s