Die Große Erzählung

Im Diskurs um ethnokulturelle Identität und nationale Souveränität kommt seit jeher der Sprache eine besondere Bedeutung zu. Der einzigartige Charakter einer Sprache bildet sich insbesondere in den Erzählungen ab, den Mythen, Märchen und Sagen einer Kultur, durch die der gewaltige Schatz an gemeinsamer Erfahrung und Weltanschauung zum Ausdruck gebracht wird … More Die Große Erzählung

Dem Schicksal versöhnt

„Optimismus ist Feigheit“ – dieser prägnante, messerscharfe Ausspruch Oswald Spenglers, in seiner Kürze so provokativ wie aussagekräftig, lässt sich wie kaum ein anderes Zitat vom Denker der großen Zyklen und Cäsaren als treffende Konzentration des Kerngehalts seines Werkes und der darin zum Ausdruck kommenden Haltung heranziehen. Trotzdem ist dieses Diktum leider allzu oft falsch verstanden worden … More Dem Schicksal versöhnt

Der Fährtensucher – Teil I: Hinführung

Mit leichtem Schritt scheint der junge Mensch der heutigen Tage durch die Welt zu schreiten. Das Leben treibt ihn vor sich her, seine sanfte Flut spült ihn von Ufer zu Ufer, von Gelegenheit zu Gelegenheit. Kaum etwas scheint ihn zu binden an Ort, Zeit oder Gefährten; er verharrt nur mehr um zu beschauen, zu genießen, zu belächeln; tänzelnd dreht er sich im Kreise. Doch dieser Schein trügt! … More Der Fährtensucher – Teil I: Hinführung